Shooting FAQ

Ablauf des Shootings

  •  Wir vereinbaren einen Termin und einen Ort.
    Selbstverständlich klären wir auch im Vorfeld sämtliche Fragen und besprechen ihre besonderen Wünsche.
    Gerne bin ich Ihnen bei der Auswahl des Ortes behilflich. Auch verschiedene Requisiten kann ich zur Verfügung stellen.
  • Am Shooting-Tag werden wir uns so viel Zeit nehmen wie wir brauchen, um bei lockerer Atmosphäre in verschiedenen Positionen, in Bewegungen, evtl. mit Requisiten und an verschiedenen Standorten zu fotografieren.
    Jedes Shooting läuft ganz individuell nach Ihren Wünschen und den örtlichen Begegebenheiten ab. Bei einem Tier-Shooting hat auch ihr Tier einen großen Einfluss auf den Ablauf.
    Das ihr Tier im Vorfeld gebürstet ist und sie genug Leckerlies und Spielzeug dabei haben, bzw. ihre Kleidung entsprechend gewählt ist, wäre auch zu beachten.
  • In der passwortgeschützte Online-Galerie können Sie sich in Ruhe für ihre Lieblingsbilder entscheiden.
    Nachdem Sie mir diese mitgeteilt haben, werde ich diese Bilder noch einmal gesondert nach weiteren Wünschen nachbearbeiten. Dazu gehört z.B. störende Gegendestände aus dem Hintergrund zu entfernen, Beautiful-Retusche, Schwarz-Weiß-Fotografie, Farbänderungen, etc..
    Die Foto's werde ich Ihnen (je nach Auftragslage) 1-3 Wochen später ausgedruckt und auf CD zukommen lassen

Häufig gestellte Fragen

  • Warum kostet ein Shooting so viel Geld?
    'Viel' ist natürlich immer relativ und ein Stundenlohn immer individuel zu betrachten.
    Ich nehme mir für Sie viel Zeit, was nicht -nur- 'mal eben schnell ein Foto knipsen bedeutet.
    Wir besprechen im Vorfeld schriftlich, telefonisch oder persönlich ihre ganz persönlichen Wünsche ab.
    Mitunter ist eine weitere Anfahrt nötig, was Zeit kostet. Das eigentliche Shooting läuft individuell ab und ich werde nicht auf die Uhr schauen und ggfl. auch gerne etwas überziehen, bis wir fertig sind.
    Die eigentlich Arbeit kommt erst danach. Ich schaue die Fotos durch, sortiere sie und bearbeite sie über, bevor ich die Bilder in der Online-Galerie veröffentliche. Im Anschluss nach ihrer Auswahl, nehme ich mir für jedes Bild noch einmal Zeit, um es hochwertig aufzuarbeiten. Im weiteren Verlauf sende ich die Bilder an ein Fotolabor zum Ausdruck, erstelle eine CD und versende dieses an Sie.
    Nebenbei bilde ich mich ständig weiter durch Kurse, Bücher, Ausprobieren und halte mich auf den neusten Stand.
    Auch die Ausrüstung und deren Abnutzung und Pflege kostet Geld und Zeit.
  • Wie läuft die Bezahlung ab?
    Sie bringen das Geld ganz unkompliziert am Shooting-Tag mit oder überweisen den Betrag im Vorfeld auf mein Konto.
    Bei Nachbestellungen können Sie mir das Geld überweisen.
    Auf Wünsch kann ich Ihnen eine Rechnung schreiben, welche Sie innhalb von 10 Tagen bezahlen müssen. Diese enthält keinen Umsatzsteuernachweis, weil ich als Kleinunternehmen diesen nicht erbringen kann.
  • Wie weit fahren Sie?
    Auf Wunsch und wenn Sie bezahlen, fahre ich bis an das andere Ende der Welt mit Ihnen. ;)
    Grundsätzlich fahre ich auch weitere Strecken nach Absprache. Sind Übernachtungen aufgrund der Entfernung nötig, liegen die Kosten bei Ihnen.
    10 km Rund um 21709 Himmelpforten sind kostenlos. Danach fallen 0,30 Euro pro Kilometer an.
  • Ich habe mehrere Hunde. Was kostet mich das?
    Pro weiteren Hund, wo Sie selbst der Eigentümer sind, fallen bei gleicher Bilderanzahl 5,- Euro zusätzlich an.
  • Darf ich jemanden mitbringen zum Shooting?
    Selbstverständlich können Sie zur Begleitung weitere Menschen oder auch Tiere mitbringen, sofern diese den Ablauf nicht stören.
  • Was passiert, wenn am Shooting-Tag das Wetter absolut nicht mitspielt?
    Bei Unwetter, strömenden Regen, etc. werden wir den Termin verschieben. Ich behalte das Wetter genau im Auge und ist 24 Stunden vorher Unwetter angesagt, schreibe ich Sie an, damit wir einen neuen Termin vereinbaren können. - Findet ein plötzliches Unwetter während des Shootings statt berechne ich 20% Aufschlag, wenn wir noch einen weiteren Termin vereinbaren müssen.
  • Ich muss den Termin verschieben. Was passiert dann?
    Verbindliche Termine können Sie bis zu 48 Stunden vor dem Termin kostenlos verschieben/absagen. Spätere Absagen muss ich mit 50% des vereinbarten Preises berechnen. Erscheinen Sie ohne Absage nicht zum Termin, zahlen Sie den vollen Preis als Aufwandsentscheidung.
  • Darf ich die Fotos ins Internet stellen?
    Sie bekommen von mir jedes Foto auch im kleineren Format mit meinem Copie-Zeichen. Dieses dürfen Sie Online verwenden. Das Copie-Zeichen ist dabei nicht zu entfernen und weitere Bearbeitungen des Bildes sind ebenso nicht gestattet.
  • Darf ich die Fotos gewerblich nutzen?
    Gewerbliche Nutzung ist nur nach Absprache erlaubt!
  • Wie lange bewahren Sie die Bilder auf?
    Ich bewahre die Bilder 2 Jahre auf. Auf Wunsch und einem geringen Entgelt in Höhe von 10,- Euro bewahre ich Ihre Bilder-Datein auch bis zu 10 Jahre auf.
  • Was muss ich bei einem Tier-Shooting beachten?
    - Ein Tier ist keine Maschiene und wir werden nichts erzwingen.
    - Es ist wichtig, dasss Sie selbst der Besitzer des Tieres sind oder schriftlich dessen Einverständnis für die Fotografien mitbringen.
    - Ihr Tier sollte im Vorfeld gebürstet/gestriegelt sein und die Augen sauber. (Außer natürlich es sind Schlamm-Bilder gewünscht.)
    - Haben Sie genügend Leckerlies und das Lieblingsspielzeug ihres Tieres dabei.
    - Findet das Shooting bei Ihnen Zuhause statt, achten Sie darauf, dass wir einen aufgeräumten/schönen Hintergrund haben.
    - Am liebsten fotografiere ich Tiere 'nackig'. Das bedeutet ohne Halsband, Geschirr, Halfter, etc.. Aber gerne können Sie hier auch ein besonders hübsches raussuchen. Auch Halstücher können sehr schön sein.
    - Bei der Arbeit mit Requisitten (Kisten, Blumen, Hüte, Decken,etc.) achten wir darauf, dass ihr Tier keine Scheu davor zeigt. Haben Sie ihr Tier im Vorfeld damit vertraut gemacht, macht es uns die Arbeit natürlich leichter.
    - Bitte nicht direkt vor dem Shooting füttern, damit a) die Zähne schön sauber sind und b) ihr Tier auch gut durch Futter zu motivieren ist.
    - Bei mehreren Tieren ist eine Hilfsperson von Vorteil!
    - Fügt ihr Tier meiner Ausrüstung Schaden zu, müssen Sie dafür haften!
  • Was muss ich alles mitbringen?
    - Am allerwichtigsten ist es das Sie gute Laune, Ruhe und Geduld mitbringen.
    - Sind Wechselkleidungen (Mensch) oder verschiedene Halstücher, etc. (Tier) erwünscht, sollten Sie diese parat haben.
    - Die schon erwähnten Leckerrein und das Spielzeug ihres Tieres.
    - Die Bezahlung (wenn nicht schon überwiesen).
    - Ein kleines Handtuch, wenn wir das Shooting am/im Wasser machen.
    - Requisiten, wenn Sie besondere Wünschen haben. (Requisiten sind Gegenstände, die mit in ein Foto eingebaut werden können, wie z.B. Blumen, Kuscheltiere, Pokale, Schriftstücke, etc. - hier geht eigentlich alles, was man noch tragen kann.)
  • Fotografieren Sie auch im Studio?
    Dieses ist aktuell leider noch nicht vorhanden. Für die Zukunft nicht ausgeschlossen.
  • Fotografieren Sie auch auf Hochzeiten, Geburtstagen und andere Sachen die unter Ihren Angeboten nicht aufgeführt sind.
    Für alles andere schreiben Sie mich bitte an und ich werde sehen, ob es möglich ist!